> 50.000 Wörter

schreiben wir pro Monat

> 50 Kunden

vertrauen auf uns

> 5 schlaue Köpfe

sind Teil des Teams

Content-Marketing: Warum sind hochwertige Inhalte von Bedeutung?

So gut wie jeder verfügt heutzutage über einen Internetzugriff. Im Internet gibt es unzählige Möglichkeiten Werbung in jeglichen Formen zu schalten, ob verdeckt oder offensichtlich. Das Web wird geradewegs überflutet mit Informationen, was zu einer Überforderung bei den Endkunden führt. Der Kunde muss durch anregenden und fesselnden Content abgeholt werden. Gutes Content-Marketing darf dementsprechend auf keinen Fall unterschätzt werden.

Wir möchten dir folgend gerne aufzeigen, was Content-Marketing bedeutet und welche Zusammenhänge sich ergeben.

Wir erstellen hochwertige

Einordnung des Content-Marketing

Das Content-Marketing ist ein wichtiger Bestandteil des Online-Marketings. Mit dem richtigen Content kannst du Kunden für dich gewinnen und somit deine Konkurrenz ausstechen. Idealerweise hat dies zur Folge, dass du einen guten Ruf aufbauen oder deinen bereits guten Ruf ausweiten kannst. Hier bekommst du eine kurze Übersicht, welche Bereiche das Online Marketing beinhaltet.

Content Marketing kann je nach Textart folgende Formen annehmen:

  • beratend
  • informell
  • unterhaltend
  • oder ein Mix aus allen dreien

Diese Form des Marketings sollte bestenfalls, im Vergleich zur klassischen Werbung, nachhaltig sein und einen Mehrwert bieten. Nichtsdestotrotz handelt es sich beim Content Marketing auch um eine Form der Werbung. Hierbei sollen allerdings die Zielgruppen direkt angesprochen werden, damit der Streuverlust, den klassische Werbeformen mit sich ziehen, verhindert wird.

Drei Gründe für die Investition in gutes Content-Marketing

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, dass sich die Investition in guten Content lohnt. Denn wer in guten Content investiert, bekommt mehr zurück für sein Geld.

1. Guter Content verbessert das Ranking der Webseite

Hast du eine Vermutung anhand welcher Kriterien Suchmaschinen, wie beispielsweise Google, die Webseiten ranken? Die Höhe der Klickrate vielleicht? Oder vielleicht doch nur über Bezahlung? Beides ist falsch. Suchmaschinen versuchen für die Suchanfragen der Nutzer die bestmöglichen Ergebnisse zu liefern. Die Texte der Webseiten werden von den Suchmaschinen gescannt und bewertet. Die Lesefreundlichkeit, der Schwierigkeitsgrad und der Mehrwert werden bewertet. Je besser der Content auf der jeweiligen Seite zu den Suchanfragen passen, desto besser wird diese gerankt. Hierbei spielt SEO eine große Rolle, worauf wir am Ende dieses Artikels noch einmal eingehen werden.

2. Guter Content weckt die Aufmerksamkeit der Leser

Das Ziel von gutem Content ist natürlich nicht nur, den Suchmaschinen zu gefallen. Er soll selbstverständlich auch die Leser ansprechen. Guter Content soll die Leser dazu bringen, sich die Texte auch wirklich durchzulesen bzw. sich so lange wie nur möglich auf der Seite aufzuhalten. Dies hat im Idealfall dann auch zur Folge, dass Produkte gekauft oder Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Das Leserfeedback besteht unter anderem aus Kommentaren, Backlinks oder Social Sharing. Wenn der Suchmaschine auffällt, dass der Content einer Webseite gut bei den Lesern ankommt, steigt diese im Ranking.

3. Guter Content stellt die Basis für andere Online-Marketing-Maßnahmen

Ist guter Content erst einmal erstellt worden, kann er durchaus auch für andere Medien verwendet werden. Er kann beispielsweise das Fundament für einen Tweet auf Twitter oder einen Post auf Facebook oder Instagram sein. Gefällt den Usern der Content, wird er im besten Fall weiter verbreitet und sorgt so wiederum für Aufmerksamkeit bei anderen Usern. Für Print-Medien kann er als Basis für Kataloge oder auch Flyer verwendet werden. In einem ausführlichen Produkttext können interne und externe Links eingebunden werden.

Welche Gewichtung hat gutes Content-Marketing in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung?

Zum Schluss möchten wir dir gerne aufzeigen, dass Content-Marketing im starken Zusammenhang mit der Suchmaschinenoptimierung steht, auch wenn sie in der Grafik als zwei verschiedene Aspekte des Online Marketing dargestellt sind. Der Begriff Content bezieht sich zwar auf alle Inhalte einer Seite, im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung hat aber vor allem der Text eine hohe Bedeutung. Um die eigene Auffindbarkeit über Suchmaschinen zu verbessern, muss der Content auf der Webseite gut sein. Findet sich deine Webseite bei der Suche weit hinten im Ranking wird sie mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht von den Usern angeklickt, geschweige denn gefunden. Es lohnt sich also in guten Content zu investieren.
Möchtest du mehr über SEO – also die Suchmaschinenoptimierung – erfahren, dann informiere dich doch gerne bei uns unter SEO-Texte, SEO-Texte schreiben, oder SEO-Was ist das überhaupt?
SEO Texte ab 0,15€ / Wort

Im Preis enthalten ist:

  • Texte mit ausgezeichneter Lesbarkeit, sinnvoller Struktur und Formatierung
  • Berücksichtigung von SEO-Faktoren (z.B. Überschriften, interne Links, etc.)
  • Holistische Elemente (z.B. Tabellen, Listen, Downloads, etc.)
  • Umfangreiche Recherche der Informationen
  • Qualitäts-Check vor der Abgabe
  • Erstellung innerhalb weniger Tage
Optionale Leistungen

Das können wir auch:

  • Umfassende Keyword-Recherche und Analyse
  • Einpflegen in die Website/Webshop (z.B. WordPress, Joomla, Shopify, Magento)
  • Erstellung von Meta-Titel & Meta-Description
  • Recherche von Bildern und Icons
So erreichen Sie uns
  • 0231 98 94 90 90
  • info@seotexte24.de
Unverbindliche Anfrage: